Das Wetter der letzten beiden Monate

wetterfee_01 Elvira Zupan hat wieder wie all die Monate zuvor die Niederschläge gemessen und aufgeschrieben – hier die Zahlen:

Im November 2011 gab es keine Niederschläge. Damit war er natürlich zu trocken. Außerdem war er im Verhältnis zu warm.

Der Dezember 2011 brachte uns 68,6 l/m² Niederschläge. Er kam in Form von Regen, denn auch der Dezember war im Verhältnis zu warm.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von Ortschronist. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.