Weihnachtsmarkt im Hort

Schon im Vorfeld setzten sich Eltern, Erzieherinnen und Lehrerinnen der Grundschule zusammen, um für den inzwischen schon traditionellen Weihnachtsmarkt des Hortes zu basteln. Viele schöne Dinge wurden so zum Leben erweckt und bereicherten am Donnerstag, dem 25. November den Verkaufsstand. Das Interesse war groß. Doch begonnen hatte der vorweihnachtliche Abend mit einigen einleitenden Worten von Hortchefin Marion Klein und einer Aufführung der von Jana Köhler geleiteten Theatergruppe. Die Darbietung kam an, die jungen Künstlerinnen konnten sich über viel Applaus freuen. Die Angebote waren vielfältig. So mancher Artikel wird sich zu Weihnachten auf einem Gabentisch wiederfinden. Für das leibliche Wohl war auch gesorgt. Äpfel, mit Schokolade überzogen, frisch gebackene Waffeln und eine reiche Auswahl an Getränken machten Appetit. Und wer so richtig Hunger hatte, konnte sich auf dem Hof am Grill ein leckeres Würstchen schmecken lassen.

Eine kleine Fotoschau finden Sie unter „Bilder“ am linken Rand.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von Ortschronist. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.