Niederschläge im Juli und August

wetterfee_01Elvira Zupan, inzwischen allseits als Wetterfee bekannt, hat für uns folgende Niederschläge gemessen:

Monat Juli 2011  146,6 l / m² – für diesen Monat war es damit zu nass. Außerdem war der Juli verhältnismäßig kalt.

Monat August 2011 61,8 l / m² – auch dieser Monat war damit zu nass, während die Temperaturen ständig zwischen zu heiß und zu kalt wechselten.

 

Vielen Dank Elvira Zupan.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von Ortschronist. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.