Heimatwandertag am 3. Oktober

Der Heimatwandertag ist eine Gemeinschaftsaktion der Stadt Naunhof, des Museums für historische Büromaschinen, der Naunhofer Heimatstube, des Mal- und Zeichenzirkels Naunhof, der Naunhofer Eisenbahnfreunde, des Töpfervereins Naunhof e.V.,des Turmuhrenmuseums e.V, des Schlossclub e.V., des Dorfleben e.V., der Heimatstube Ammelshain, des SV Klinga-Ammelshain e.V., der Heimatstube Großsteinberg, des Heimatvereins Lindhardt e.V. und der AOK Plus.
Der Heimatwandertag zwischen den Orten wurde ins Leben gerufen, um den Teilnehmern die Geschichte unserer Heimat näher zu bringen. In den beteiligten Orten sind Stempelstellen eingerichtet. Dort erhalten Sie einen
Fragebogen, der vollständig richtig ausgefüllt und mit dem Stempelnachweis der Anlaufstationen versehen an einer Verlosung teilnimmt. Es warten tolle Preise, unter anderem gesponsert von der AOK Gesundheitskasse.
Für Großsteinberg übernimmt mit Unterstützung des Heimatvereins Ortschronist Rolf Langhof die Führungen sowohl in der Heimatstube, als auch in der Kirche. Der Verkauf von Speisen und Getränken wird vom Sportlerheim abgesichert.

In Absprache mit HV-Vorstand Renate Schöley wird die komplette Ausstellung vom Erntedankfest übernommen. Heimatstube und Kirche sind von 10.00 – 16.00 Uhr geöffnet.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von Ortschronist. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.