zurueck
Web Design
steynberc_03

Steynberc - Steinberg major - Großsteinberg

Gerhard Lohrmann

Gerhard Lohrmann

Gerhard Lohrmann wurde am 16.02.1900 in Mutzschen geboren. Nach dem Besuch des Lehrerbildungsseminars nahm er seine berufliche Tätigkeit als Lehrer in Göritzhain auf.
Ostern 1931 kam er nach Großsteinberg als Schulleiter. Dort blieb er, bis er 1943 zum Kriegsdienst eingezogen wurde.

Zurück aus dem Krieg durfte er aus politischen Gründen nicht mehr als Lehrer tätig sein. In Mutzschen fand er eine Anstellung in einer Baumschule. Später wechselte er nach Leipzig und arbeitete in einer Offsetdruckerei. Dort suchte man einen Bewerber als Neulehrer. Er meldete sich und konnte auf diese Weise in seinen eigentlichen Beruf zurück.

Ab Mai 1952 war er in Klinga wieder im Schuldienst, zuletzt bis zu seiner Pensionierung 1965 im Kinderkrankenhaus.

[Gerhard Lohrmann]